Skip to main content

Dampfbügelstation kaufen 2018 – 6 Top Modelle im Vergleich

Es gibt zahlreiche Dampfbügelstationen Tests. Wir als Kaufratgeber sind aber der Meinung, dass ein Test nicht immer alles aussagt und das man auch z.B. Langzeiterfahrungen von Nutzern beachten sollte.

Buegelexperte24.de hat für Sie die sechs beliebtesten und besten Dampfbügelstationen unter die Lupe genommen und für Sie verglichen. Sie können unseren Vergleich neben Dampfbügelstation Test Seiten als Kaufunterstützung nehmen, um sich im Vorfeld zu informieren und um dann einen klugen Kauf zu tätigen.

Heutzutage werden keine herkömmlichen Bügeleisen mehr gekauft. Es werden nur noch hauptsächlich Dampfbügeleisen und Dampfbügelstationen gekauft. Eine Dampfbügelstation besteht aus einem Dampfbügeleisen, einem Generator und einem Dampfschlauch. Wo genau die Unterschiede liegen und worauf Sie achten sollten werden Sie in unserem Ratgeber erfahren.

 

123456
Philips GC9650/80 Dampfbügelstation Tefal GV5245 Dampfbügelstation Unsere Preis-/Leistung Empfehlung Tefal GV8461 Pro Dampfbügelstation Bosch TDS6040 Dampfbügelstation Philips GC7715/80 Dampfbügelstation Philips GC9620/20 Dampfbügelstation
Modell Philips GC9650/80 DampfbügelstationTefal GV5245 DampfbügelstationTefal GV8461 Pro DampfbügelstationBosch TDS6040 DampfbügelstationPhilips GC7715/80 DampfbügelstationPhilips GC9620/20 Dampfbügelstation
Preis

319,90 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,90 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

167,99 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,22 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

150,89 € 319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

253,89 € 319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Unsere Bewertung

97.5%

"Die GC9650/80 ist das Aushängeschild für Hochleistung."

86.25%

"Seit langem der Bestseller auf Amazon. Die Preis/Leistung ist überagend."

91.25%

"Sehr hochwertiges Allround Produkt mit soliden Leistungen."

90.63%

"Starker Dampfstoß und guter Dampfdruck in der Preiskategorie."

90.63%

"Dampfbügelstation mit großem Wassertank und angenehmer Leistung."

93.75%

"Sehr gutes Modell, dennoch gibt es besseres in der Preiskategorie."

Bewertung
Leistung2400 W2200 W2200 W2400 W2400 W2400 W
Dampfdruck7,5 Bar4,5 Bar6,5 Bar5,8 Bar5,5 Bar6,5 Bar
Extra Dampfstoß500 (g/min)-260 (g/min)380 (g/min)250 (g/min)450 (g/min)
Dampfleistung150 (g/min)90 (g/min)120 (g/min)120 (g/min)120 (g/min)130 (g/min)
Wassertank1,8L1L1,8L1,5L2,2L1,8L
Eco Funktion
Antikalksystem
Automatische Abschaltung
Preis

319,90 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,90 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

167,99 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,22 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

150,89 € 319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

253,89 € 319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*Jetzt auf prüfen!*

Klicke hier, um zu erfahren, wie unser Vergleichsergebnis zustande kam.

 

Kein passendes Modell für Sie dabei? Dann klicken Sie auf den Button, um nach weiteren Dampfbügelstationen auf Amazon zuschauen. Dort gibt es nochmal eine viel größere Auswahl als in unserem Vergleich oder einem Dampfbügelstation Test.

 

Jetzt weitere Dampfbügelstationen auf Amazon suchen!*

 


Das Wichtigste in Kürze

  • Dampfbügelstationen sind sehr praktisch und bieten enorm viele Vorteile. Sie sind nicht nur für Hotels oder für den Schneider von Gebrauch. Auch normale Haushalte kommen in den Genuss vieler Vorteile.
  • Es gibt viele Kaufkriterien und Unterschiede. Sie sollten sich also ausgiebig informieren und dann abwägen was Sie kaufen wollen.
  • Teuer ist nicht immer besser, da man zum normalen bügeln kein Hochleistung-Gerät aus unserem Vergleich oder einem Dampfbügelstation Test kaufen muss.

 


Was ist eine Dampfbügelstation?

Dampfbügelstation Test

Beispielgerät aus einem Dampfbügelstation Test oder Vergleich

Eine Dampfbügelstation besteht nicht nur aus einem leistungsstarken Dampfbügeleisen, sondern hat auch eine passende Basisstation inklusive. Großer Vorteil an dieser Basisstation ist, dass das Bügeleisen an sich deutlich weniger Gewicht hat. Grund dafür ist, dass in der Basisstation ein Boiler integriert ist, der den Wasserdampf erzeugt. Dieser Boiler wird kontinuierlich durch einen zusätzlichen Wassertank mit Wasser befüllt.

Die Flüssigkeit, die im Boiler ist, wird unter Druck auf eine gewisse Temperatur gebracht und so kann der Wasserdampf durch einen speziell inkludierten Schlauch direkt in das Dampfbügeleisen transportiert werden. Aus diesem Grund wird kein Wassertank in dem Bügeleisen benötigt und da der Wassertank also weg fällt, spart man ca. die Hälfte an Gewicht. Herkömmliche Bügeleisen wiegen um die 1,5-2 Kilo während das Bügeleisen bei Dampfbügelstationen gerade einmal ca. 800 Gramm wiegt. Somit fällt die Bedienung wesentlich einfacher und man kann länger ohne Krämpfe oder Ermüdungserscheinungen bügeln.

Des Weiteren muss man nicht mehr den Wasserstand vom Bügeleisen prüfen und so oft die Flüssigkeit nachfüllen. Bei den Modellen aus den ganzen Dampfbügelstation Tests sind die Wassertanks nämlich so groß, dass man wesentlich seltener die Flüssigkeit nachfüllen muss. Gerade bei größeren Mengen an Wäsche kann man somit enorm viel Zeit sparen.

 

Wieso sollte man eine Dampfbügelstation benutzen?

Die Menschen wollten schon in früheren Zeiten sehr gepflegt aussehen. Dazu zählte auch knitterfreie Kleidung, die zeigen sollte, dass man nicht arm ist. Heutzutage ist es nicht anders. Es gibt immer mehr modebewusste Menschen und alle wollen gepflegt aussehen. Und wenn man ehrlich ist, sieht ein nicht gebügeltes weißes Hemd nicht sehr eindrucksvoll aus. Man sieht eher ungepflegt bzw. ärmlich aus. Ein knitterfreies weißes Hemd hingegen sieht ordentlich und hochwertig aus. Man wird also ganz anders von der Gesellschaft wahrgenommen, obwohl das Kleidungsstück an sich das Gleiche ist.

Aus diesem Grund ist ein gebügeltes Hemd unerlässlich in der Geschäftswelt. Wenn man im Business nämlich ungepflegt rüber kommt, ist es ein absolutes No Go und man kann die Geschäfte vergessen. Aber auch in der privaten Welt sollte man möglichst ordentlich auftreten, wenn man keinen ungepflegten Möchte. Man muss zwar nicht immer adrett gekleidet sein, dennoch ist ein knitterfreier und sauberer Kleidungsstil ein Muss.

 

Die Geschichtliche Entwicklung der Dampfbügelstationen

Wie bereits erwähnt, ist eine knitterfreie und ordentliche Kleidung heute ein Muss für die Gesellschaft. Viele denken, dass es durch unsere oberflächliche Gesellschaft ein Muss geworden ist, aber das stimmt nicht. Selbst in den Beginnen der Menschheit wollte man nach außen hin gut dastehen.

Bereits im 14. Jahrhundert gab es bereits die ersten Bügeleisen, weil die Menschen schon damals ein ordentliches Erscheinungsbild vorzeigen wollten. Damals bestand das Bügeleisen (auch Plätteisen genannt) aus einer Metall Bügelsohle. Die einzige Aufgabe war es damals die Kleidung einigermaßen zu bügeln.

Im 17. Jahrhundert kamen dann die ersten Plätteisen in die Haushalte. Die Plätteisen bestanden immer noch aus einer flachen Metallsohle, aber dazu gab es einen Behälter mit glühender Kohle. Man hat also herausgefunden, dass die Kleidung durch die Hitze besser zu bügeln war und somit bearbeitete man die Wäsche mit dieser Methode. Diese Methode wurde auch sehr lange angewandt, bis die Elektrizität ins Spiel kam. Mit der entdeckten Elektrizität und die damit eingehenden Vorteile kamen die ersten richtigen Bügeleisen auf den Markt.

Zu Beginn bestanden diese natürlich noch nicht aus viel Schnick Schnack wie heute, aber die Branche begann sich zu entwickeln. Die beliebteste Technologie bzw. Bügeleisenart ist das Dampfbügeleisen. Diese Technik bezieht sich auf heißen Dampf, der die Wäsche anfeuchtet und somit lässt sich die Wäsche einfacher bearbeiten. Das ist nicht nur einfacher, sondern auch effizienter. In den letzten Jahren wurde diese Technik von verschiedenen Unternehmen weiter ausgereift und so kam die Dampfbügelstation auf den Markt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit bis die herkömmlichen Bügeleisen von den Dampfbügeleisen und Dampfbügelstationen verdrängt werden. Man sieht ja z.B. bei dem Dampfbügelstation Test von Stiftung Warentest, wie gut die neuen Geräte abschneiden.

 

Wie funktioniert eine Dampfbügelstation?

Dampfbügelstation TestDie Dampfbügelstation basiert grundlegend auf der Technik des Dampfbügeleisens – der Wasserdampftechnologie. Diese ist hocheffizient und ermöglicht ein gutes Ergebnis beim Bügeln. Grund dafür ist der heiße Wasserdampf der aus den Düsen auf der Unterseite des Bügeleisens rauskommt. Dieser verteilt sich gleichmäßig auf den Textilien und feuchtet die Oberfläche an.

Mithilfe der hohen Hitze des Bügeleisens wird die Feuchtigkeit jedoch schnell wieder trocken und man bekommt so gut wie jede Falte heraus. Anders als bei den Dampfbügeleisen ist jedoch die Leistungsstärkere externe Basis. Man hat keinen integrierten Wassertank im Bügeleisen, sondern man bekommt den Dampf aus der externen Basisstation. Somit ist das Bügeleisen an sich leichter und man hat weniger Aufwand beim Bügeln.

 

Welche Einsatzmöglichkeiten hat eine Dampfbügelstation?

Die Dampfbügelstation kann ganz normal zum Bügeln verwendet werden. Darüber hinaus kann man Sie jedoch auch für schwierigere Bügelangelegenheiten nutzen, da sie sehr effizient und mit enorm viel Leistung arbeiten. Durch den starken Dampf können sich selbst Resultate bei gröberen und stärkeren Fasern sehen lassen. Selbst Textilien mit mehreren Stofflagen lassen sich knitterfrei bügeln, da der Dampf mit so viel Druck ausgestoßen wird, dass er mehr als eine Lage durchdringt.

Wie Sie also sehen, können die Modelle aus unserem Vergleich oder einem Dampfbügelstation Test weit mehr leisten als herkömmliche Bügeleisen. Somit kann man in kürzerer Zeit wesentlich mehr Wäsche bearbeiten und glatt bekommen. Außerdem sind in der Wäsche auch Handtücher, Vorhänge, dicke andere Textilien und so weiter. Diese können sehr schlecht mit einem herkömmlichen Bügeleisen geglättet werden und deshalb empfiehlt sich eine Dampfbügelstation. Nutzen Sie stattdessen ein altes Bügeleisen, werden Sie öfters als einmal über die Oberflächen gehen müssen und selbst danach sind die Falten noch nicht vollständig heraus. Das kostet Nerven und Zeit. Wenn Sie also öfters Bügeln, sollten Sie das Geld direkt in gutes Equipment investieren und sich nicht nur ein einfaches Bügeleisen kaufen.

 

Für wen sind die Modelle aus den ganzen Dampfbügelstation Tests geeignet?

Grundsätzlich ist es wie mit allen Dingen im Leben. Die teureren und besseren Dinge lohnen sich dann, wenn man diese Aktivität öfters ausführt und dabei es leichter oder spaßiger haben möchte.

Bei den teureren Produkten aus den Ganzen Dampfbügelstation Tests ist es ähnlich. Es ist für alle lohnenswert, die sich mehr Effizienz beim Bügeln wünschen. Sie möchten also Zeit und Aufwand sparen und genau deshalb macht eine Dampfbügelstation so Sinn. Darüber hinaus macht dieses Produkt für diejenigen Sinn, die sich eine bessere Leistung wünschen. Das Hemd soll also glatter und neuer aussehen und das schafft man nur mit so einer modernen Technologie.

Wenn Sie also regelmäßig große Wäscheberge wegbügeln müssen und keine Lust mehr auf dieses ewige Glätten haben, dann sollten Sie sich eine Dampfbügelstation kaufen. Man ist schneller, hat mehr Leistung für gröbere Textilien, es ist besser für empfindliche Textilien und man spart Energie. Je nach dem welches Produkt man kauft, kann man seine Energiekosten um bis zu 20% senken (Man sollte jedoch nochmal explizit bei dem Produkt selber gucken).

Sie haben aber auch richtig gehört. Wenn Sie empfindliche Wäsche haben, wie z.B. eine Bluse oder einen Kaschmir Pullover, können Sie die Dampfbügelstation super dafür nutzen, da der Dampf bei niedrigen Temperaturen dennoch sehr viel Wirkung hat.

 

Die Vor- und Nachteile der Dampfbügelstation

Ganz klar ist der große Vorteil der Arbeitserleichterung. Durch eine Dampfbügelstation spart man viel Zeit und kann zusätzlich wesentlich einfacher in dieser Zeit arbeiten. Egal welche Materialien bearbeitet werden müssen – Es fällt einem leicht und man benötigt kaum Kraftaufwand. Selbst bei den dickeren Stoffen dringt der Wasserdampf tief in die Fasern und somit ist man binnen kurzer Zeit fertig.

Dazu kann man die Temperatur des Wasserdampfs regulieren und somit auch empfindliche Textilien reinigen (z.B. Mischgewebe, Seide oder Polyester). Je nach Textilart stellt man sich die Wasserdampf Temperatur beliebig ein und kann somit individuell die Wäsche bügeln. Sollte der Wasserdampf mal leer sein, kann man den Wassertank sehr leicht nachfüllen. Bei normalen Dampfbügeleisen ist der Wassertank in dem Bügeleisen an sich und somit muss man wesentlich öfters das Wasser nachfüllen und hat zusätzlich weniger Komfort.

Der Komfort wird bei den Modellen aus den ganzen Dampfbügelstation Tests und aus unserem Vergleich zusätzlich durch ein leichtes Eigengewicht erhöht. Durch das leichte Gewicht in der Hand hat man ein wesentlich angenehmeres Bügelerlebnis und benötigt meist weniger Kraftaufwand. Wer schon mal mit einem alten Bügeleisen viel Wäsche auf einmal bügeln musste, weiß wie anstrengend ein hohes Eigengewicht für die Hände sein kann.

 

Aber welche Nachteile hat eine Dampfbügelstation überhaupt? Ehrlich gesagt haben Sie bei einem Kauf wirklich keinen nennenswerten Nachteil. Das Bügeleisen ist mit einem Schlauch mit der Basis verbunden und die Anschaffung ist zwar etwas teurer als herkömmliche Bügeleisen, aber dieser Preis ist immer noch im Rahmen und wird durch die Vorteile gerechtfertigt. Ein Nachteil ist jedoch die Größe der Basis. Zwar ist die Basis nicht mehr sehr groß, aber dennoch benötigt man ein passendes Bügelbrett mit einer Ablagefläche.

Außerdem ist uns zu Ohren gekommen, dass Kunden bei günstigen Geräten gerne mal einen hohen Wasserverbrauch zu bemängeln hatten. Durch einen vernünftigen Kauf lässt dieser Nachteil sich jedoch im Vorfeld entkräften.

 

Die Vorteile einer Dampfbügelstation

1. Zeitersparnis
2. Mehr Leistung
3. Weniger Kraftaufwand
4. Gut geeignet für dicke Stoffe
5. Optimal für sensible Textilien wie z.B. Blusen oder Kaschmir Pullover
6. Leichtes Eigengewicht des Bügeleisens
7. Hoher Komfort

 

Die Nachteile einer Dampfbügelstation

1. Teurer als normale Dampfbügeleisen
2. Bügeleisen ist mit einem Schlauch verbunden
3. Bei günstigen Produkten kann der Wasserverbrauch hoch sein
4. Man benötigt ein passendes Bügelbrett

Welche großen Hersteller gibt es von Dampfbügelstationen?

Der Trend um die Dampfbügelstationen ist in der letzten Zeit immer größer geworden und daher gibt es mittlerweile auch immer mehr Hersteller. Es gibt viele großen Big Player und viele kleineren Unternehmen. Wir haben Ihnen nun mit die 5 größten bzw. bekanntesten Hersteller aufgelistet und zeigen Ihnen, welche Firma für was bekannt ist. Natürlich gibt es bei den Geräten des jeweiligen Herstellers dennoch auch Abweichungen, die nicht auf die grundlegende Aussage zutreffen. Dennoch können Sie bei dem Kauf eines Produktes von diesen Herstellern grundsätzlich nichts falsch machen.

 

AEG überzeugt oft mit Modellen, die über einen großen Wassertank verfügen. Sie sind also sehr praktisch für längere Bügeleinheiten. Jedoch gibt es natürlich auch Modelle mit kleineren Wassertanks.
Bosch hat sehr leistungsstarke Produkte die im mittleren Preissektor vertreten sind.
Philips steht für einen hohen Dampfdruck, welcher perfekt für dickeren Stoff ist. Außderdem bietet Philips eine breite Produktpalette an.
Ähnlich wie Philips steht Siemens ebenfalls für einen hohen Dampfdruck, welcher perfekt für dickeren Stoff ist.
Mit guten Funktionen für die Allgemeinheit und einer hervorragenden Qualität ist Tefal bekannt. Außerdem hat Tefal ein sehr großes Produktsortiment.

 


Worauf sollten Sie beim Dampfbügelstation kaufen achten?

Nachdem Sie nun ein gutes Grundwissen aufgebaut haben, widmen wir uns den eigentlichen Kaufkriterien. In diesem Abschnitt bereit wir Sie darauf vor, dass Sie ein passendes Produkt für sich kaufen können und damit Sie sehen worauf es letzten Endes ankommt. Denn auch bei den Modellen aus den ganzen Dampfbügelstation Tests und unserem Vergleich gibt es entscheidende Unterschiede und Sie sollten beim Kauf nichts dem Zufall überlassen.

 

1. Dampfdruck

Wir beginnen mit der Leistung des Dampfes. Diesen haben wir in zwei Kaufkriterien aufgeteilt, da nicht nur der Dampfdruck, sondern auch der Dampfleistung (Die Menge des Dampfes) wichtig sind. Je mehr Dampfdruck Sie haben, desto schneller können Sie grundlegend Bügeln. Das liegt daran, dass umso höher der Druck ist, umso tiefer dringt der Dampf in die Kleidung. Aus diesem Grund sind die Modelle mit viel Dampfdruck aus unserem Vergleich und den Dampfbügelstation Tests besonders gut für gröbere Wäsche mit dickeren Fasern und dickeren Stofflagen geeignet.

Da man aber den Dampfdruck auch regulieren kann, kann man die Hochleistungsmodelle ebenso für sensible Textilien verwenden. Man stellt den Druck runter und kann somit auch den dünnen Stoff mit einer dafür vorgesehenen Stärke bügeln. Hat man jedoch ein Modell mit wenig Dampfdruck, kann man zwar auch T-Shirts und andere dünne Kleidungsstücke bügeln, aber wenn man z.B. Gardinen oder dicke Hosen bügelt, kann es an Leistung fehlen und man muss öfters über die Oberflächen drüber bügeln.

 

2. Dampfleistung und Dampfstoß

Dampfbügelstation Test Kriterium

Die Dampfleistung ist in jedem Dampfbügelstation Test oder Vergleich ein sehr wichtiges Kriterium

Neben dem Dampfdruck ist aber wie gesagt auch die Dampfleistung für ein schnelles Bügeln entscheidend. Es gilt nicht nur je mehr Dampfdruck, desto schneller können Sie bügeln, sondern auch die Dampfmenge macht einen großen Unterschied. Je mehr Dampf pro Minute produziert werden kann, umso leichter fällt die Oberflächenbearbeitung. Hier muss man jedoch in die kontinuierliche Menge Dampf pro Minute und den maximalen Dampfstoß unterscheiden.

Die kontinuierliche Menge Dampf pro Minute ist dafür da, damit Sie die Textilien grundlegend ohne Mühe behandeln können. Beim vertikalen Bügeln oder wenn man mal hartnäckigere Falten hat, ist dafür jedoch eher die Dampfstoßfunktion geeignet. Es kann nämlich oft vorkommen, dass man eine riesige Falte hat, die ohne diesen hohen Dampfstoß nicht heraus gehen möchte.

Bei der Dampfbügelstation Philips GC7715* hat man zum Beispiel eine kontinuierliche Dampfleistung von 120g/Minute und einen maximalen Dampfstoß von 250g Dampf.

 

3. Leistung

Kriterium Nr. 3 ist die allgemeine Leistung der Dampfbügelstation. Denn nicht nur die Dampfleistung kann aussagekräftig sein. Wenn Sie also ein leistungsstarkes Gerät besitzen wollen, sollten Sie unbedingt auch auf den Energieumsatz pro Zeitspanne (Watt) achten. Je höher die Wattzahl, desto heißer kann das Eisen werden. Falls Sie jedoch mal sensible Textilien bearbeiten wollen, können Sie auch die Temperatur mithilfe eines Temperaturreglers regulieren.

 

4. Wassertank

Dieses Kaufkriterium erklärt sich von alleine. Umso größer der Wassertank ist, umso seltener müssen Sie Ihr Bügeln unterbrechen, um das Wasser nachzufüllen. Und da man eine Dampfbügelstation oft auch auf Grund des längeren Durchhaltens kauft, sollte man keinen zu kleinen Wassertank nehmen. Man würde vielleicht ein paar Euro sparen, aber hinterher bereut man es.

 

5. Gewicht

Wenn Sie eine Dampfbügelstation kaufen, haben Sie grundsätzlich den Vorteil des leichteren Bügeleisens. Das ermöglicht natürlich mehr Komfort und weniger Krämpfe in den Händen bei längeren Bügeleineiten. Achten Sie dennoch auf das Gewicht bei den Produkten, da es auch bei den Dampfbügelstationen schwerere und leichtere Bügeleisen gibt.

 

6. Das Material der Sohle

Kriterium Nr. 6 im Dampfbügelstation TestKein Bügeleisen funktioniert ohne die Sohle und daher ist diese ein sehr wichtiger Bestandteil eines Bügeleisens. Und es gibt eine Menge Unterschiede bei der Sohle. Zum einen kann Sie mit Edelstahl, Teflon, Eloxal oder Careeza beschichtet sein. Und zum anderen kommt es auf die Anzahl und Größe der Dampfdüsen an. Bei einer Dampfbügelstation sind diese besser verteilt und in der Regel auch größer, weshalb sich das Bügeln angenehm gestaltet.

Für welche Beschichtung Sie sich entscheiden ist grundlegend egal, weil alle gut sind. Sie sollten jedoch nicht zu sehr sparen, da es bei den Billigprodukten (Welche wir nicht in unserem Vergleich auflisten) sein kann, dass sich die Beschichtung ablöst. Das kann natürlich zu Flecken und Striemen in der Kleidung führen und das wäre natürlich sehr ärgerlich. Aus diesem Grund sollten Sie auf die Qualität von hochwertigen Marken wie z.B. Tefal oder Philips vertrauen.

 

7. Funktionen

Funktionen sind meistens ziemlicher Schnick Schnack, aber wenn Sie mehr Geld ausgeben, können Sie auch mit mehr Funktionen rechnen. Neben vieler Spielerein gibt es jedoch zwei Funktionen, welche Sie nicht vernachlässigen sollten bzw. welche aus unserer Sicht sehr wichtig sind. Zum einen die Eco-Funktion und zum anderen das Antikalsystem.

Mithilfe der Eco-Funktion macht man etwas Gutes für die Umwelt, da man Strom sowie Wasser spart. Je nach Hersteller und Dampfbügelstation kann man bis zu 25% an Strom und bis zu 40% an Wasser sparen. Das ist natürlich ein sehr guter Wert und die Eco-Funktion reicht für die meisten Textilien. Falls man dann mal mehr Leistung benötigt für z.B. eine dicke Jeans, kann man die Eco-Funktion einfach kurz abschalten.

Neben der Eco Funktion ist uns auch das Antikalk-System sehr wichtig. Mittlerweile ist dieses Feature bei fast jeder Dampfbügelstation vorhanden, damit man nicht mehr teures destilliertes Wasser zum Bügeln nutzen muss. Sie können mit dieser Funktion das Leitungswasser aus dem Wasserhahn nutzen und sparen somit natürlich enorm viel Geld aufs Jahr gerechnet. Sollten Sie jedoch in einer Stadt mit hohem Kalkgehalt im Leitungswasser leben (wie z.B. Düsseldorf), kann es zu Kalkablagerungen in Ihrer Bügelstation kommen.

 


 

Unsere Produkte aus dem Dampfbügelstationen Vergleich

Wir haben für Sie die Produkte aus unserem Vergleich, welche eventuell auch in manchen Dampfbügelstation Tests zu finden sind, analysiert und Ihnen die wichtigen Informationen strukturiert zusammengefasst. Neben unserem strukturierten Bericht und der Vergleichstabelle könnten Sie natürlich bei dem Dampfbügelstation Test von Stiftung Warentest noch nach weiteren Informationen suchen. Unabhängig davon empfehlen wir Ihnen auf den „Preis prüfen“ Button zu klicken, um auf Amazon Erfahrungsberichte von Amazon Kunden nachlesen zu können. Außerdem erhalten Sie noch weitere Informationen vom Hersteller.

 

1. Tefal GV5245 Dampfbügelstation

Unsere Preis-/Leistung Empfehlung Tefal GV5245 Dampfbügelstation

94,90 € 219,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*

Die Tefal GV5245 (bekannt aus diversen Ratgebern und Dampfbügelstation Tests) ist unsere Empfehlung, da Sie einfach eine super Preis/Leistung hat. Sie ist seit längerer Zeit Bestseller Nr.1 auf Amazon und hat mit über 400 Kundenbewertungen (mehr als 350 gaben 4 oder 5 Sterne) eine der besten Kundenzufriedenheiten vorzuweisen. Der Preis lag lange Zeit bei 219,99€ und ist nun seit längerem bei unter 100€! Kein Wunder das sich ein Großteil der Interessenten für die Tefal GV5245 entscheiden.

Des Weiteren lassen sich Ihre technischen Daten auch sehen. Sie hat 4,5 Bar Druckdampf und eine Dampfleistung von 90g/Minute. Mit 2200 Watt wird die GV5245 recht schnell heiß und kann dennoch auf eine Eco-Funktion zurückgreifen, damit man Strom und Wasser spart. Der Wassertank ist zwar relativ klein mit einem Volumen von 1 Liter, aber dennoch hat man ein Antikalksystem. Für den Preis von unter 100€ kann man also nicht meckern.

Die Bügelsohle der Tefal GV5245 besteht aus Durilium und ist mit drei Dampfzonen ausgestattet. Zusätzlich hat sie ACTIF-Linien und einen Rückwärtsgang für ein besseres Gleiten über der Textilien. Nachteil an dem Gerät ist leider, dass es keinen stärkeren Dampfstoß hat, was bei hartnäckigeren Textilien ziemlich ärgerlich sein kann. Nichts desto trotz eignet sich dieses Modell perfekt für einen normalen Haushalt.

 

2. Tefal GV8461 Pro Dampfbügelstation

Tefal GV8461 Pro Dampfbügelstation

167,99 € 349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*

Neben der GV5245 ist die Tefal GV8461 ebenfalls ein Verkaufsschlager. Sie ist zwar aktuell kein Bestseller bei Amazon, aber mit über 690 Kundenrezensionen (Davon gaben mehr als 580 Kunden 4 oder 5 Sterne) ist das Gerät ein wirklicher Gigant in der Szene. Aus diesem Grund darf sie auch in keinem Dampfbügelstation Test oder unserem Vergleich fehlen. Das dieses Produkt eine hohe Qualität hat, sieht man alleine an den Daten. Aus diesem Grund kostete das Produkt zu manchen Zeiten an die 350 Euro. Aktuell liegt der Preis bei knapp 200 Euro und deswegen hat man einen Grund mehr sich eine Hochleistung Dampfbügelstation zu kaufen.

Die Tefal GV8461 hat nicht nur eine Dampfleistung von 120g/Minute mit einem Dampfdruck von 6,5 Bar, sondern noch einen extra Dampfstoß von 260g. Tefal hat zwar noch leistungsstärkere Modelle, aber diese kosten auch mehr. Außerdem kann man mit dieser Stärke schon mehr als 80% der Falten aus den Textilien ausarbeiten. Neben der GV5245 hat die GV8461 außerdem einen sehr großen Wassertank. Mit 1,8 Liter kann man wirklich lange bügeln und muss sehr selten nachfüllen. Neben einem Antikalksystem und der Eco-Funktion hat man außerdem eine automatische Kabelaufwicklung und ein Verschlusssystem. Beide sind sehr praktisch und erhöhen den Komfort.

Für die knapp 200 Euro bekommt man außerdem eine Keramiksohle mit Palladiumbeschichtung. Diese sorgt für langanhaltende Sauberkeit und hat zusätzlich eine extralange Gleitfähigkeit.

 

3. Philips GC9620/20 Dampfbügelstation

Philips GC9620/20 Dampfbügelstation

253,89 € 319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*

Nicht ganz so viele Kundenrezensionen, aber dafür mehr Leistung hat die Philips GC9620/20. Mit 2400 Watt gehört die GC9620/20 zu den leistungsstärksten Modellen und das sagen auch ca. 110 von über 130 Kunden über sie. Der Preis lag mal bei 319€. Nun ist der Preis aber auf ca. 250€ gefallen. Klingt im ersten Moment nach viel Geld, aber man muss ehrlich sagen, dass der Preis sehr fair ist.

Die Philips GC9620/20 hat nämlich u.a. einen Dampfstoß mit einer Stärke von 450g. Das ist natürlich eine Hausnummer und sehr gut für dicke und grobe Fasern. Darüber hinaus ist aber nicht nur der Dampfstoß stark, sondern auch der Dampfdruck. Mit 6,5 Bar gehört die GC9620/20 schon fast zu den Leistungsstärksten Modellen in der Branche.

Während dem Bügeln ist das Bügeleisen sehr effizient. Zum einen liegt das an der 130g/Minute Dampfleistung und zum anderen an der erstklassigen Bügelsohle. Die T-ionicGlide Bügelsohle gehört zu den Premium Bügelsohlen bei Philips und besteht aus Edelstahl. Sie setzt neue Standards in puncto Gleitfähigkeit und Kratzfestigkeit. Außerdem ist die Dampfverteilung sehr klug gewählt und man hat es sehr leicht beim Bügeln.1,8 Liter groß ist der Wassertank und ein Antikalksystem ist ebenfalls vorhanden. Man kann also ohne Probleme Leitungswasser nutzen und hat zudem noch einen Eco Modus, mit dem man Wasser sparen kann.

 

4. Bosch TDS6040 Dampfbügelstation

Bosch TDS6040 Dampfbügelstation

179,22 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*

Kein Einstellen, kein Vorsortieren, keine Angst vor Herunterfallen. Diese drei Benefits nutzt Bosch gerne, um für die Bosch TDS6040 Dampfbügelstation zu werben. Angeblich soll man durch das Bosch EasyComfort System sehr viel Zeit sparen, da man keine Wäsche mehr vorsortieren muss, weil jeder Stoff (egal ob feine oder dicke Stoffe) mit einer einzigen Temperatureinstellung mühelos faltenfrei werden. Darüber hinaus braucht man keine Angst vor dem Herunterfallen des Bügeleisens haben, da es sicher und bequem in der Basis fixiert wird. An sich klingt das schon einmal nach einer super Sache für ca. 170 Euro. Erstrecht wenn man bedenkt, dass das Model bei 300 Euro lag.

Aber was kann die Bosch TDS6040 denn sonst noch vorweisen? Natürlich sind ein Antikalksystem und eine Eco-Funktion vorhanden. Außerdem hat man 120g Dampf pro Minute. Wenn Sie mal mehr benötigen, können Sie einen Dampfstoß von 380g benutzen. Der Druck des Dampfes ist auch wirklich gut. Mit 5,8 Bar kann man nicht meckern und bekommt zusammen mit der Bügelsohle ein schönes Ergebnis zustande.

Die Bügelsohle hat vorne und von außen nach innen ziemlich viele gleiche Düsen, die die Wäsche schnell und komfortabel faltenfrei werden lassen. Außerdem ist die CeraniumGlissée Bügelsohle kratzfest und sehr gleitfähig. Der Wassertank ist 1,5 Liter groß und hat leider den Nachteil, dass man ihn nicht abnehmen kann.

 

5. Philips GC7715/80 Dampfbügelstation

Philips GC7715/80 Dampfbügelstation

150,89 € 319,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*

Die optisch sehr schöne Philips GC7715/80 Dampfbügelstation trotz vor allem mit einem riesigen XXL 2,2 Liter Wassertank. Bei einer soliden Dampfleistung von 120g/Minute und einem Dampfstoß von 250g kann man also sehr lange bügeln. Das Vorheizen dagegen ist dennoch recht schnell zu ende, da die GC7715/80 2400 Watt Leistung hat.

Neben der allgemeinen Leistung kann man sich außerdem nicht über den Dampfdruck beschweren. Mit den 5,5 Bar kann man viel Wäsche ohne Probleme bearbeiten und das für gerade einmal um die 150 Euro. Wenn man bedenkt, dass dieses Modell mal mehr als 300 Euro gekostet hat, versteht man gar nicht, wieso Philips das Gerät so günstig verkauft. Ein möglicher Anhaltspunkt ist jedoch die nicht vorhandene Eco-Funktion. Die Umwelt wird immer wichtiger für die Wirtschaft und demnach ist der Eco-Modus ein wichtiges Kriterium. Des Weiteren bietet die Philips GC7715/80 nicht so viel Schnick Schnack an und deshalb ist der Preis auch sehr überschaubar.

Bei der SteamGlide Edelstahl Bügelsohle kann man jedoch nicht meckern, da sie ebenfalls ihrem Preis gerecht wird und eine sehr solide Leistung an den Tag legt.

 

6. Philips GC9650/80 Dampfbügelstation

Philips GC9650/80 Dampfbügelstation

319,90 € 429,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Jetzt auf prüfen!*

Mit zu den teuersten Modellen in den ganzen Dampfbügelstation Tests (in unserem Vergleich sogar das teuerste Gerät) gehört die Philips GC9650/80. Die GC9650/80 kostet um die 320€ und wurde sogar relativ häufig auf Amazon gekauft. 72 von 80 Kunden bewerteten die Dampfbügelstation auf Amazon mit 5 oder 4 Sternen. So kamen dann auch die 4,5 Sterne-Bewertung zusammen. Aber wieso konnte sich die Philips GC9650/80 mal erlauben um die 430€ zu kosten. Dem gehen wir nun auf den Grund.

Zum einen hat die GC9650/80 den stärksten Dampfdruck in unserem Vergleich. Mit 7,5 Bar und einem Dampfstoß von 500g wird man höchstwahrscheinlich alles bügeln können, was einem auf das Bügelbrett kommt. Die Standard-Dampfleistung ist mit 150g pro Minute auch sehr hoch und überzeugt in Kombination mit der Bügelsohle sehr. Das 800g schwere Handstück mit der T-ionic Bügelsohle ist besonders komfortabel, da man eine sehr gleitfähige und kratzfeste Edelstahlsohle benutzt, die eine sehr gleichmäßige Dampfverteilung hat.

Natürlich hat man für diesen Preis auch sämtlichen Schnick Schnack und alle wichtigen Funktionen wie z.B. den Eco-Modus.


 

Was unterscheidet die unterschiedlichen Geräte aus den ganzen Dampfbügelstation Tests?

Umso moderner und leistungsstärker Produkte sind, desto größer werden die Unterschiede. Grundsätzlich müssten Sie jetzt jedoch dazu in der Lage sein, diese Unterschiede zu erkennen. Die Unterschiede sind natürlich nichts anderes als die von uns genannten Kaufkriterien. Die Modelle aus unserem Vergleich oder einem Dampfbügelstation Test unterscheiden sich also vor allem in den technischen Daten.

Auf die einzelnen Kriterien gehen wir jedoch nicht weiter ein, da wir dieses Thema unter den Kaufkriterien ausführlich behandelt haben. Wenn Sie jedoch verschiedene Modelle mit einem ähnlichen Preis vergleichen, sollten Sie neben den Technischen Daten und den Grundfunktionen (z.B. Antikalksystem) auf weiteren Schnick Schnack achten. Wenn Sie nämlich sowieso Summe X ausgeben, sollte man natürlich schauen, dass man so viel wie möglich dafür bekommt.

 

Warum benötigt man spezielle Bügelbretter für Dampfbügelstationen?

Bügelbrett für Dampfbügelstation TestEine Dampfbügelstation hat zwar den enormen Vorteil der sehr guten Effizient, aber diese kann man wirklich nur nutzen, wenn man ein passendes Bügelbrett für Dampfbügelstationen kauft. Mit einem klassischen Bügelbrett hat man meist zu wenig Stabilität und eine gewisse Stabilität muss für die Basis vorhanden sein. Wenn Sie auf die Größe der Basis achten, werden Sie schnell feststellen, dass Ihr jetziges Bügelbrett womöglich zu klein sein wird. Die Bügelbretter, die extra für Dampfbügelstationen entwickelt wurden, kosten zwar etwas mehr, sind dafür aber stabil und haben eine extra Ablage für die Dampfbügelbasis.

Darüber hinaus wiegt eine Dampfbügelstation um die vier bis sechs Kilogramm und wenn man dann noch den Inhalt des Wassertanks addiert, kommt man schnell auf ein Gewicht, welches ein normales Bügelbrett schnell überstrapaziert. Sollte also wirklich mal etwas passieren, wird die Dampfbügelstation schnell Beschädigungen erleiden.

Sollten Sie jedoch ein neues Bügelbrett haben, können Sie die Traglast mal testen. Stellen Sie einfach 6 große volle Wasserflaschen auf die Tragfläche und schauen Sie, ob das Bügelbrett genug Gewicht aushält. So können Sie also Geld sparen und erstmal mit Ihrem jetzigen Bügelbrett weiterarbeiten. Wenn Sie dann jedoch mal mehr Komfort und aufrüsten wollen, können Sie hier nach u.a. einem neuen Bügelbrett für Dampfbügelstationen schauen.

 

Wie sicher ist eine Dampfbügelstation wirklich?

Gerne passieren die meisten Unfälle Zuhause in den eigenen 4 Wänden. Es gab schon viele schlimme Unfälle mit Bügeleisen, aber bei Dampfbügelstationen kann man mit Sicherheit sagen, dass das Risiko wesentlich geringer ist.

Zum einen wird das Bügeleisen oft feste an der Basis befestigt und des Weiteren verfügen immer mehr Geräte über einen Tropfstopp. Dieser soll in erster Linie dazu beitragen, dass kein heißes Wasser einfach so austreten kann und dass man sich verbrennt. Dazu haben immer mehr Geräte eine Abschaltautomatik und so werden wirklich viele Unfälle verhindert. Sollten Sie das Gerät also einmal aus der Hand legen, schaltet es sich nach wenigen Sekunden automatisch ab. Sehr vorteilhaft ist außerdem ein Signal, dass auf die Abschaltautomatik hinweist. Sobald Sie das Gerät dann wieder benutzen wollten, heizen sich das Bügeleisen und die Flüssigkeit im Boiler binnen kürzester Zeit wieder auf, da man meist sehr Leistungsstarke Geräte hat.

 

Wie entkalkt und wartet man eine Dampfbügelstation?

Nicht nur leistungsstark, sondern auch noch pflegeleicht. Eine Dampfbügelstation erleichtert einem wirklich das Leben.

Gerade hochpreisige Produkte haben oft eine lange Lebensdauer und während Ihres Lebens benötigt man kaum Aufwand, um das Gerät zu pflegen. In der Regel kann man zwar ohne Probleme Leitungswasser nutzen, aber wenn man wirklich gut mit der eigenen Dampfbügelstation umgehen möchte, sollte man entweder destilliertes Wasser oder gewisse Produktempfehlungen von Herstellern nutzen. Dazu eine regelmäßige Entkalkung des Systems und Sie werden eine Dampfbügelstation mit einer langen Lebensdauer besitzen.

Wenn Sie jedoch kein destilliertes Wasser nutzen wollen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sollten Sie den Wassertank und Verbindungsschlauch dafür öfters reinigen, werden Sie keine Probleme mit der Langlebigkeit Ihrer Dampfbügelstation bekommen. Etwa alle zehn bis zwanzig Betriebsstunden empfiehlt es sich, den Wassertank zu spülen und im Zuge dessen von möglichen Ablagerungen und Kalkrückständen zu befreien. Zum einen vermeiden Sie dadurch Verstopfungen und Ablagerungen und des Weiteren lässt die Leistungsfähigkeit Ihres Gerätes somit weniger nach. Und so sollten Sie vorgehen:

 

Die richtige Reinigung

  • Zu Beginn sollten Sie die Dampfbügelstation natürlich vom Strom nehmen und warten bis alles abgekühlt ist
  • Daraufhin sollten Sie den Tank öffnen. Sollten Sie ein Gerät mit einem abnehmbaren Wassertank besitzen, müssen Sie stattdessen die Kalkablass Schraube öffnen und den Inhalt in eine seperate Schüssel ablassen.
  • Nun wird der Boiler mit lauwarmem Wasser aufgefüllt und anschließend wieder ausgespült. Wenn Sie etwas sorgfältiger sein wollen, sollten Sie diesen Schritt etwa 3-5 mal wiederholen.
  • Nach dem letzten Spülgang wird der entsprechende Verschluss wieder eingedreht und fixiert.

 

Wo sollte man eine Dampfbügelstation kaufen?

Die Nutzer von Dampfbügelstation Vergleichen, aber auch die Leute die sich Dampfbügelstation Tests durchlesen, leben mittlerweile im Internet und haben immer mehr mit ihm am Hut. Das Internet ist schon fast Ihre eigene Westentasche und daher liegt es ja auch nah, die Dampfbügelstationen in einem Online Shop im Internet zu kaufen. Der lokale Handel bietet meist nicht so eine riesen Auswahl an und hat oft das gewünschte Produkt nicht auf Lager.

Man findet dort bestimmt auch Produkte die geeignet wären, aber von denen hat man dann noch nie eine Kundenrezension o.ä. gesehen. Wieso sich also das Leben schwer machen, wenn man doch ganz einfach im Internet nach einem für sich geeigneten Gerät in einem Dampfbügelstation Test oder Vergleich suchen kann und somit auch das erhält, was man will.

Es gibt viele Online Shops die solche Haushaltswaren verkaufen, aber wir setzen wegen verschiedenen Gründen auf den Branchenprimus unter den Online Shops, das unumstrittene Amazon.

Der Gigant unter dem Online Shopping bietet nicht nur hervorragende Preise an, sondern oft auch noch einen kostenlosen Versand mit einer unabhängigen 30 Tage Rückgabe Garantie.
Des Weiteren hat so gut wie jeder Nutzer bereits einen Account auf Amazon und man muss zum Kauf keinen weiteren Account in einem anderen Online Shop erstellen.

 

Interessante und wissenswerte Beiträge zum Thema Dampfbügelstation: